Kontakt Impressum

Hier können Sie Informationen zum Pegasus System nachlesen.

Das Pegasus System


Vertrauensvolle Partnerschaft zwischen Pferd und Mensch

Wer wünscht es sich nicht : ein hochmotiviertes Turnier oder Freizeitpferd, das völlig gelassen und konzentriert über viele Jahre hinweg seine Leistung erbringt . Das den Anforderungen des modernen Turniersports und auch denen der Freizeitreiterei sowohl körperlich als auch mental gewachsen ist.

Was in allen modernen Sportlehren bei uns Menschen längst bekannt ist – nämlich daß Mentales Training, Motivation und gezieltes Koordinationstraining ein absolutes MUSS für den Erfolg sind – ist in der Pferdewelt leider nur wenigen bekannt. Und meist sind diese Leute auch kaum bereit, dieses wertvolle Wissen mit anderen zu teilen.

Eine der wenigen Trainerinnen, die sich auf diesem Spezialgebiet auskennt und deren Pferde auch dadurch zu internationalen Stars wurden, ist Karin Tillisch. Mit ihrem Tiger Horse Wallach Shadow ist sie schon desöfteren in TV Reportagen zu sehen gewesen. Erst vor kurzem waren die beiden auch im renomierten Magazin „Dressur Studien“ zu finden. Der Cadmos Verlag veröffentlichte bereits 5 Fachbücher mit Karin Tillisch. – 2 weitere werden 2011 erscheinen! Große Serien und Reportagen über Karins Arbeit in den großen Pferdemagazinen wie Pegasus, Pferde Heute, Pferde Fit und Vital und Co sind für Karin und ihre beiden Showpferde Shadow & Starlight mittlerweile Alltag. Ebenso die zahlreichen Anfragen der internationalen Pferdemessen und Shows im In- und Ausland, wo Karin vor allem durch ihre vielseitigen und harmonischen Darbietungen mit ihren Top Pferden das Fachpublikum begeistert. Ob Equitana, Equinmundo, Equi Expo, Pferd Stuttgart, Americana , Western Round Up oder zahlreiche Special Events beim Pferdesporthaus Krämer – Karin und ihre beiden Pferde sind mittlerweile so bekannt, daß nebst Anfragen für Shows & Seminare aus USA, Australien und Dubai ins Haus flattern! Nebst internationale Medienstars wie Norbert Rier ( Kastelruther Spatzen) besuchen Karin Tillisch regelmäßig , um ihr Pegasus System zu erlernen und damit mit ihren Pferden den Weg zu einer erfolgreichen Partnerschaft kennen zu lernen!

Daß aus Shadow jedoch eines Tages ein so gefragtes Showpferd werden würde, hätte wohl keiner gedacht. Bevor er zu Karin kam galt der Tiger Horse Wallach als Problempferd und hatte schon zahlreiche Besitzerwechsel hinter sich. Durch das Pegasus System fand aber auch er wieder Vertrauen zum Menschen und erlernte ein beachtliches Repatoire an Lektionen, welche sich mittlerweile bis in die Hohe Schule erstrecken.

Shadow gehört zur seltenen Rasse der „Tiger Horses“, welche in der Antike auch als die „Pferde des Himmels“ bekannt waren. Weltweit gibt es momentan nur noch 100 Pferde dieser äußerst seltenen Edelpferderasse! Shadow ist das einzige Tiger Horse weltweit – und in Deutschland wohl das einzige Pferd überhaupt – welches die hohe Kunst des altpersischen Pferdetanz beherrscht.

Nur ein Pferd, das seinem Menschen vertraut und motiviert ist, kann Höchstleistungen erbringen. Daß Karins Pegasus System hierbei eine wichtiger Begleiter zum Erfolg sein kann, zeigen die internationalen Erfolge ihres gekörten Quarter Pony Hengstes Blues Starlight. Der erst 7 Jahre alte Hengst kann mittlerweile auf 3 Weltmeistertitel, 4 Landesmeistertitel und zahlreiche Platzierungen auf internationalen Western Turnieren zurückblicken – wo er auch unter anderem schon die Top Pferde aus dem Stall von Michael Schuhmacher hinter sich ließ! Neben einer fundierten Westernausbildung bei befreundeten Western Trainern erhielt Starlight bei Karin eine umfassende Ausbildung im Pegasus System. Nebst im größten Messegetümmel bleibt der Hengst ruhig und gelassen und bringt seiner Besitzerin sogar so viel Vertrauen entgegen, daß er sich freiwillig und ohne Hilfsmittel schon vor 3000 Leuten hinlegte!

Vertrauen kann man ebenso wenig erzwingen oder „ergaunern“ wie Respekt. Kein Hilfszügel oder Reittechnik der Welt kann ein Pferd dazu bringen 100% zu geben. Nur sein WILLE das Beste zu geben kann dies bewirken.

Und wie Sie mit Ihrem Pferd einen Weg zu einer echten und erfolgreichen Partnerschaft beginnen können, kann Karin Tillisch Ihnen in ihren Seminaren näher bringen.

Karin Tillisch wird mit ihrem Tiger Horse Wallach „Shadow“ am Tag der offenen Tür im Reitverein Bad Peterstal-Griesbach mehrere Info-Shows geben, welche Einblicke in das Pegasus System und evtl auch in die Kunst des Persischen Pferdetanz gewähren.

Weitere Infos finden Sie unter:
www.pegasus-system.com